Produkte & Lieferanten

Von der Alm direkt auf den Tisch

Zurück zur Übersicht

Slow Food heißt, dass auf die Qualität und Frische der Produkte, aber auch auf ihre regionale Herkunft und auf die Jahreszeit geachtet wird. So stammen Butter und Honig für das Frühstück von ausgesuchten Almen und Bauernhöfen aus dem Ultental. Die Eier werden vom Nachbarbauern geliefert, dessen Hühner frei herumlaufen. Man kann sie beim Lesen in der Gartenecke selbst beobachten. Frisches Gemüse und Obst sowie Kräuter beziehen wir aus unserem eigenen Schwarzbauergarten sowie von lokalen und regionalen Erzeugern und Direktvermarktern.
Nicht nur die Säfte, auch Biere, Weine und Brände werden vorwiegend regional produziert. Die edlen Tropfen, darunter auch zahlreiche Bio-Weine, stammen zum Teil aus der anliegenden Klosterkellerei in Lana. Daneben gibt es aber auch ein wohlsortiertes Sortiment an internationalen Weine und Spirituosen.

Ziegenkäse

Ausgewählte Ziegenkäse in bester Bio - Qualität.

Franz Marsoner - Halsmannhof
Bioland
St. Pankraz - Ultental - Südtirol

Bioeier

Auf 1.200m leben diese glücklichen Hühner auf dem Psegghof.

Phillip Thoma - Psegghof

Bio zertifiziert
Tschengls - Vinschgau - Südtirol

weiterlesen

Jetzt anfragen

Facebook GooglePlus Pinterest