Bewusstheit durch Bewegung

vom 07.06.2018 bis 10.06.2018vom 17.12.2018 bis 20.12.2018

Feldenkrais-Methode
Die Feldenkrais-Methode ist eine Lernmethode die darauf abzielt Bewegungen zu erleichtern. Sie ist eine sehr sanfte Methode und daher für jeden geeignet. Sowohl Spitzensportler als auch Schmerz- oder Rehabpatienten arbeiten mit der Methode. Wir bewegen uns nicht gemäß unserer strukturbedingten Möglichkeiten, sondern gemäß unseres Selbstbildes. Dadurch schränken wir uns auf ein kleines Feld unseres tatsächlichen Potenzials ein – statt aus der Vielfalt der Bewegungsvarianten zu schöpfen.
Die Feldenkrais-Methode gilt heute als eine der differenziertesten pädagogischen Methoden um geistige und körperliche Funktionen zu verbessern.
In der Gruppenarbeit werden die TeilnehmerInnen verbal durch eine Abfolge von Bewegungssequenzen geführt. Genannt Lektionen in „Bewusstheit durch Bewegung“ oder auch ATM-Lektionen (Awareness through Movement). Durch das individuell angepasste Tempo wird das Entstehen von Bewusstheit für persönliche Bewegungsmuster ermöglicht. Die Aufmerksamkeit für somatische (körperliche) Prozesse wird geschärft und die Selbstwahrnehmung verbessert. Ein wachsendes Repertoire mentaler und körperlicher Bewegungen entsteht, Moshé Feldenkrais sprach von der „Entdeckung des Selbstverständlichen“, d.h. der Bewusstwerdung z.B. der Art und Weise wie wir im Alltag gehen oder sitzen, Sport treiben oder ein Musikinstrument halten. Es ist ein Lernen mit Leib und Seele, mit Motivation und mit wachen Sinnen. In der Folge entstehen ein verbessertes Körpergefühl, Vertrauen in die eigenen (Lösungs-) Fähigkeiten und Selbstkompetenz. Auf solche Weise Gelerntes kann im Alltag vielseitig transferiert werden und zu mehr Lebensqualität führen.


Karin Novozamsky
Karin Novozamsky hat ihre 4-jährige Ausbildung zur international zertifizierten Feldenkrais-Lehrerin in Biel und Neuchâtel (CH) in englischer Sprache absolviert. Educational Director dieses Trainings war Elizabeth Beringer (USA) – eine direkte Schülerin von Moshé Feldenkrais. Karin macht seit 10 Jahren Feldenkrais, gründete 2013 die Feldenkrais Praxis Graz und ist seit über 20 Jahren als Marken- und Kommunikationsberaterin tätig. „Was ich an der Feldenkrais-Arbeit so schätze ist, dass es kein „Richtig“ oder „Falsch“ gibt. Jede Wertung entfällt. Es geht um den Lernprozess und die Möglichkeit zu wachsen.“


Voraussetzungen
Es sind keine Voraussetzungen oder Vorkenntnisse zur Teilnahme an Feldenkrais Gruppen- oder Einzelstunden notwendig. Die Kleidung sollte bequem sein und Bewegungen ohne Einschränkungen zulassen. Bei körperlichen Einschränkungen, Verletzungen oder Schmerzen bitten wir Sie einen Arzt zu konsultieren, um abzuklären, was die genaue Ursache ist und welche Bewegungen ohne weiteres Verletzungsrisiko ausführbar sind. Feldenkrais ist eine Lernmethode, die darauf abzielt Bewegungen zu erleichtern. Sie ersetzt keine ärztliche Konsultation und Behandlung.

3 Nächte ab 432 pro Person
Inklusivleistungen
  • 3 Nächte inkl. Schwarzschmied 3/4 Verwöhnpension 
  • Kurze Einführung in die Feldenkrais Methode mit Karin Novozamsky 
  • 5 Feldenkrais Gruppenstunden, Feldenkraispraxis Graz 
  • Wellness Verwöhngutschein im Wert von Euro 50,- 
  • Feldenkrais Einzelstunden (Euro 69,-) buchbar unter spa@schwarzschmied.com

*Teilnahme auch ohne Übernachtung möglich. Kontaktieren Sie uns hierfür gerne.

Jetzt anfragen
Facebook GooglePlus Pinterest