Anfragen Buchen

Frühlingsperspektiven mit Boris Plücken

27. März 2022 - 3. April 2022

Der Frühling ist eine Zeit des Wiedererwachens, die Zeit neuer Visionen und die Zeit der Entfaltung von Kraft.  In dieser Woche werden wir nach einem herausfordernden  Winter „Gepäck“ abschütteln, welches wir nicht mehr brauchen, und etwas in uns in Bewegung bringen: Durch eine bewegte, achtsame und simple Vinyasa Yogapraxis, die einfach gut tut sowie „aktive“ Meditation.  Wandern in den magischen Bergen Südtirols, und das Erleben der Natur schaffen Raum für Klarheit und einen Wechsel in der Wahrnehmung. Am Abend runden entspannendes Yin Yoga & Gedichte, Yoga Nidra und Mantra-Singen das Retreat ab.

Über Boris Plücken

Boris Plücken ist Advanced Certified Jivamukti Yoga Lehrer & Yin Yoga Lehrer. 
“Yoga bedeutet für mich Verbundenheit mit dem Leben. Es kommt gar nicht so sehr darauf an, was wir genau im diesem Moment machen, sondern vielmehr ist entscheidend, wie wir es machen: Im Jetzt da sein – mit Liebe zum Leben. Durch die Yogapraxis kommen wir immer mehr in die Achtsamkeit, Akzeptanz und Stille, um diese vollkommene Essenz und Lebendigkeit in uns spüren zu können, in unserem Herzen. So fühlen wir uns verbundener und können immer besser intuitiv stimmige Entscheidungen treffen, für das was von Herzen Bedeutung für uns hat. Mir geht es immer wieder darum, alles zu leben, also wirklich alles zu leben: Die Stärke und die Verletzlichkeit. Nur dann können wir authentisch, echt und ganz sein, und vor allem auch Mensch sein. In meinen Yogaklassen und Workshops möchte ich genau das vermitteln, dass du dich annehmen kannst mit all dem, was gerade bei dir im Moment los ist. Gesuchte Antworten tauchen dann vielleicht von ganz alleine auf, oder die Fragen fallen einfach weg.“
Boris Plücken absolvierte zahlreiche Yoga Aus- und Weiterbildungen in Amerika und Europa. Er wohnt und unterrichtet in Berlin, gibt Workshops & Retreats in Deutschland und Europa. Boris liebt die Natur, schreibt Gedichte und nebenbei unterstützt er als Rechtsanwalt eine Gemeinnützige Organisation.

Inklusivleistungen
  • 7 Übernachtungen im Hotel Schwarzschmied
  • Frühstück im "la Fucina"
  • Mittag oder Abendessen in unseren Slow Food Restaurants „La Fucina“ oder Bistro „Luce“ (gegen Aufpreis)
  • Yoga-Ausrüstung (Matte, Meditationskissen, Yoga-Blöcke) wird kostenlos zur Verfügung gestellt
  • 12 Yogaeinheiten á 75 Minuten mit Boris Plücken (Yin Yoga & Jivamukti Yoga)
7 Nächte pro Person ab*
* Preise variieren je nach Verpflegung und Zeitraum
1090