Anfragen Buchen

Charmantes Land
charmantes Lana

Wir begeistern

Das Schwarzschmied ist ein wundervoller Rückzugsort – und ein schöner Ausgangspunkt. Neugierige führen Wege und Straßen, Wanderungen und Fahrten ins Ultental, auf den Gampenpass oder das Vigiljoch, nach Meran, die Weinstraße der Etsch entlang nach Bozen. Dieses Land erzählt Geschichten von Kulturlandschaften, Schluchten, Bergen und Menschen. Unterwegs sind auch wir und halten Ausschau. Wenn wir gehen, verstehen wir. Wenn wir staunen, leben wir auf. Was uns entzückt, empfehlen wir Ihnen begeistert weiter. Wir freuen uns, Ihnen unsere Lieblingsaussicht zu verraten. Persönlich.

Das Schwarzschmied ist ein wundervoller Rückzugsort – und ein schöner Ausgangspunkt. Neugierige führen Wege und Straßen, Wanderungen und Fahrten ins Ultental, auf den Gampenpass oder das Vigiljoch, nach Meran, die Weinstraße der Etsch entlang nach Bozen. Dieses Land erzählt Geschichten von Kulturlandschaften, Schluchten, Bergen und Menschen. Unterwegs sind auch wir und halten Ausschau. Wenn wir gehen, verstehen wir. Wenn wir staunen, leben wir auf. Was uns entzückt, empfehlen wir Ihnen begeistert weiter. Wir freuen uns, Ihnen unsere Lieblingsaussicht zu verraten. Persönlich.

Lana

Wie wär’s damit: morgens, mittags, abends den Waalweg entlang ins Zentrum schlendern und sich auf Märkten, in Boutiquen, Läden und Gasthäusern dem Rhythmus dieser Marktgemeinde hingeben.

Wie wär’s damit: morgens, mittags, abends den Waalweg entlang ins Zentrum schlendern und sich auf Märkten, in Boutiquen, Läden und Gasthäusern dem Rhythmus dieser Marktgemeinde hingeben.

Architektur

Lana ist das Dorf der Kirchen, Kapellen, Klöster, Schlösser und Burgen. Rund 50 davon schmücken Lana und Umgebung: romanisch und romantisch.

Lana ist das Dorf der Kirchen, Kapellen, Klöster, Schlösser und Burgen. Rund 50 davon schmücken Lana und Umgebung: romanisch und romantisch.

Ultental

Nationalpark Stilfserjoch, Urlärchen, Bergseen, Ultner Höfeweg, Schwemmalm oder Schloss Eschenlohe – wandern, schifahren, Natur genießen, staunen in diesem ursprünglichen Tal.

Nationalpark Stilfserjoch, Urlärchen, Bergseen, Ultner Höfeweg, Schwemmalm oder Schloss Eschenlohe – wandern, schifahren, Natur genießen, staunen in diesem ursprünglichen Tal.

Meran

Schick ist diese Stadtdame und Schatztruhe mondäner Vergangenheit und abwechslungsreicher Gegenwart: shoppen, flanieren, Galerieluft und Kaffeeduft. Darüber thront Schloss Tirol.

Schick ist diese Stadtdame und Schatztruhe mondäner Vergangenheit und abwechslungsreicher Gegenwart: shoppen, flanieren, Galerieluft und Kaffeeduft. Darüber thront Schloss Tirol.

Bozen

Diese Stadt kreuzen etliche Flüsse und Brücken und doch bleibt sie übersichtlich und im steten Dialog mit sich und ihren Gästen: Museion und Ötzi, Parks und Design, urban und idyllisch.

Diese Stadt kreuzen etliche Flüsse und Brücken und doch bleibt sie übersichtlich und im steten Dialog mit sich und ihren Gästen: Museion und Ötzi, Parks und Design, urban und idyllisch.

Wandern und Radfahren

Zu Fuß oder auf dem Rad erkunden Sie in Lana und Umgebung beeindruckende Gipfel und abgelegene Almen auf leichten und anspruchsvollen Wegen und Pfaden – unterwegs in der Natur.

Zu Fuß oder auf dem Rad erkunden Sie in Lana und Umgebung beeindruckende Gipfel und abgelegene Almen auf leichten und anspruchsvollen Wegen und Pfaden – unterwegs in der Natur.

Skifahren, Schneeschuhwandern und Co.

Romantisch über Wiesen und durch Wälder auf dem Vigiljoch, geschwind über die Pisten von Schwemmalm und Meran 2000, gemütlich mit Rodel und Schlittschuhen – wenn’s glitztert und glänzt.

Romantisch über Wiesen und durch Wälder auf dem Vigiljoch, geschwind über die Pisten von Schwemmalm und Meran 2000, gemütlich mit Rodel und Schlittschuhen – wenn’s glitztert und glänzt.

Golfen

In der Nähe des Schwarzschmied liegen vier Golfplätze: der Golfclub Lana ist nur 5 Fahrminuten entfernt, der Golfclub Eppan 20, der Golfclub Passeier Meran 30, der Golfclub Dolomiti in Sarnonico im Nonstal 45 Minuten.

In der Nähe des Schwarzschmied liegen vier Golfplätze: der Golfclub Lana ist nur 5 Fahrminuten entfernt, der Golfclub Eppan 20, der Golfclub Passeier Meran 30, der Golfclub Dolomiti in Sarnonico im Nonstal 45 Minuten.

Unsere Angebote

Unsere Lebensgeister lieben es geweckt zu werden. Manchmal braucht es ein wenig Zeit und eine klare Entscheidung dafür: dynamische Bewegung und aktivierende Massagen lassen Reste von Trägheit verfliegen und wir fühlen uns beschwingt und voller Lebensfreude.

Inklusivleistungen
  • 5 Übernachtungen (Sonntag - Freitag)
  • Frühstück im "La Fucina"
  • Arise light Menü im"La Fucina"
  • Power Vinyasa Yoga mit Hanni Thöni am Dienstagmorgen (50 Min.)
  • Functional Tabata Training mit Samantha am Donnerstag um 10.30 Uhr (60 Min.)
  • Aktivierende Massage mit Nierenwickel (50 Min.)
Lebendig und Wach

Wir sitzen im Büro, wir sitzen im Auto, wir sitzen auf der Couch. Ein sitzender Lebensstil entspricht aber nicht unserer Natur und kann uns leicht träge, müde und trübsinnig werden lassen. Unsere Energie schläft ein, wir verspannen uns, es fühlt sich eng in uns an. Wir sehnen uns nach Bewegung, nach Weite, nach prickelnder Lebenslust und fließender Energie.

Lass dich von uns begleiten:
Schenk dir diese kostbare Zeit bei uns und nimm dir wertvolle Impulse für einen freudig bewegten Alltag mit. Im Paket enthalten sind:

Power Vinyasa mit Hanni: Kraftvolle, fließende Bewegungssequenzen für einen wachen, lebendigen Tag.

Functional Fitness Training mit Samantha: Aktiv in Kontakt mit dem Körper.

Aktivierende Massage und Nierenwickel: Die Lebensenergie unserer Nieren in Schwung und ins Fließen zu bringen, hat eine belebende Wirkung auf Körper und Geist.

Ein leichtes, leckeres vegetarisches Menü mit frischen Zutaten aus unserem Arnica Acker und von lokalen Zulieferern.

Arise light Menü
Eine gesunde, ausgewogene Ernährung die alle Vitamine und Mikronährstoffe enthält. Die Rohstoffe in unseren Menüs stammen zum großteil aus unserem Arnica Acker sowie aus ausgewählten Lieferanten der direkten Umgebung.

Gültig bis 23. Dezember 2022

5 Nächte
pro Person ab
695

In dieser Yogawoche werden wir uns mit viel Schönem füllen und zugleich leicht sein. Also eine lebendige Erfahrung wunderbarer innerer Landschaften. Dieses Retreat beinhaltet morgens und abends wohltuende und abgestimmte Yogapraktiken wie zB Bewegung in Einklang mit dem Atem, Kundalini Yoga und Yin Yoga: gut für den Körper, das Nervensystem und gut für die Seele. Mantra singen und Poesie unterstützen uns dabei, uns auch emotional zu bewegen. Durch das wiederholte intensive Eintauchen in eine direkte Erfahrung erschaffen wir sehr gute Voraussetzungen für positive Veränderungen und freudvolleres Erleben im Alltag. Das Retreat eignet sich für alle „Yoga Level“.

Im Nebel ruhet noch die Welt,
Noch träumen Wald und Wiesen:
Bald siehst du, wenn der Schleier fällt,
Den blauen Himmel unverstellt,
Herbstkräftig die gedämpfte Welt
In warmem Golde fließen.
(Eduard Mörike)

Inklusivleistungen
  • 7 Übernachtungen im Hotel Schwarzschmied
  • Frühstück im "la Fucina" 
  • Mittag oder Abendessen in unseren Slow Food Restaurants „La Fucina“ oder Bistro „Luce“ (gegen Aufpreis)
  • Täglich 2 Yogaeinheiten á 75 Minuten (Yin Yoga & Jivamukti Yoga)
  • Yoga-Ausrüstung (Matte, Meditationskissen, Yoga-Blöcke) wird kostenlos zur Verfügung gestellt
Über Boris Plücken

Boris Plücken ist Advanced Certified Jivamukti Yoga Teacher & Yin Yoga Lehrer. Er absolvierte Aus- und Weiterbildungen in Amerika und Europa bei vielen bekannten Yogalehrern, unter anderem Dr. Patrick Broome, Biff Mithoefer, David Life, Sharon Gannon, Krishnataki und Mark Whitwell. Er wohnt und unterrichtet in Berlin, gibt Workshops & Retreats in Deutschland und Europa. Zudem ist Boris zertifiziert in Thai Yoga Massage.

10. - 17. September 2023

7 Nächte
pro Person ab
1195

Ready for a head-to-toe-experience?
Vermutlich hast du dich noch nie gefragt, warum eine Yoga Praxis am Hals aufhört… Tatsächlich endet die meisten Praktiken für den Körper genau dort und vernachlässigen die wichtige Verbindung zwischen Gesicht und Körper. Dabei kennt die Traditionelle Chinesische sowie Vietnamesische Medizin die Wechselwirkungen zwischen dem Gesicht und einzelnen Körperpartien als auch den inneren Organen seit mehr als 2000 Jahren. So wird dem Kinnbereich die Verdauung zugeordnet. Yoga und Gesichtsyoga zu verbinden, ist hierbei die offenbarende Praxis der ganzheitlichen und allumfassenden Lösung von Blockaden und Verspannungen. Zu spüren wie sich an die Entspannung und tiefen Verbindung mit dir und deinem Körper das Gesicht, der Hals und der Nacken anschließt, öffnet die Türen für tief empfundene nährende und lösende Empfindungen, weil alle (Ver)Spannungsherde des Körpers in diese umfassende Praxis einbezogen werden.
Wir werden Meditationen, Vinyasa & Yin Yoga mit Face Yoga kombinieren und gemeinsam in eine Ganzkörpererfahrung eintauchen.

Inklusivleistungen
  • 3 Übernachtungen im Hotel Schwarzschmied
  • Frühstück im "la Fucina"
  • Mittag oder Abendessen in unseren Slow Food Restaurants „La Fucina“ oder Bistro „Luce“ (gegen Aufpreis)
  • Yoga-Ausrüstung (Matte, Meditationskissen, Yoga-Blöcke) wird kostenlos zur Verfügung gestellt
  • Sonntag 17.00 Uhr Welcome Circle, 17.30 Uhr Yoga & Face Yoga – Claudia & Liz
  • Montag 08.00 Uhr Meditation & Breath Work - Liz, 08.30 Uhr Vinyasa Yoga - Liz, 16:00 Uhr Face Yoga Workshop - Claudia, 17.30 Uhr Yin Yoga Embodiment - Liz
  • Dienstag 08.00 Uhr Meditation & Breath Work - Liz, 08.30 Uhr Gentle Morning Flow - Liz,17.30 Uhr Inside Flow - Liz
  • Mittwoch 08.00 Uhr Meditation & Breath Work, 08.30 Uhr Vinyasa Flow & Face Yoga - Liz & Claudia, 11.00 Uhr Closing Circle
Über Liz Ehrenecker & Claudia Granig

Liz Ehrenecker
Humorvoll, wahnsinnig, emotional, naturverbunden und freiheitsliebend – das ist Liz! Sie findet ihr Zuhause dort, wo ihr Herz sie hinführt. Derzeit lebt sie im wunderschönen Innsbruck in Tirol. Ihr Yoga-Stil ist von einem tänzerischen Hintergrund geprägt. Sie lebt Freiheit auf der Yoga Yoga Matte und möchte auch dies ihren Schüler:innen weitergeben. Seit 3 Jahren unterrichtet Liz nun Vollzeit als Yoga Lehrerin, hat sich ein Online Yoga Studio aufgebaut und unterstützt Yogis und junge Unternehmer:innen beim Start in die Selbstständigkeit. Ist sie nicht in den Bergen unterwegs, findest du sie auf Veranstaltungen, Festivals und Yoga-Trainings. Sie lebt moderner Spiritualität und liebt es dies weiterzugeben!

Claudia Granig
Gesichtsyogalehrerin, Gua Sha verrückt und Schröpf-verliebt, Kunsthistorikerin, Sportwissenschaflterin und selbst leidenschaftlicher Face Yogi und Yogi. Claudia geht mit dem Unterrichten der natürlichsten Verjüngungsmethode der Welt -  Gesichtsyoga - Gua Sha und Schröpfen - einen zweiten Weg nach ihrer Karriere in einem weltweit agierenden Konzern. Die größte Erfüllung findet sie hierbei in der intensiven und intimen Zusammenkunft mit Frauen, die ihr ihr Schönstes anvertrauen - ihr Gesicht.

* Individuelle Coachings mit Liz und Claudia zum Aufpreis möglich

2. - 5. April 2023

3 Nächte
pro Person ab
620