Anfragen Buchen

Charmantes Land
charmantes Lana

Wir begeistern

Das Schwarzschmied ist ein wundervoller Rückzugsort – und ein schöner Ausgangspunkt. Neugierige führen Wege und Straßen, Wanderungen und Fahrten ins Ultental, auf den Gampenpass oder das Vigiljoch, nach Meran, die Weinstraße der Etsch entlang nach Bozen. Dieses Land erzählt Geschichten von Kulturlandschaften, Schluchten, Bergen und Menschen. Unterwegs sind auch wir und halten Ausschau. Wenn wir gehen, verstehen wir. Wenn wir staunen, leben wir auf. Was uns entzückt, empfehlen wir Ihnen begeistert weiter. Wir freuen uns, Ihnen unsere Lieblingsaussicht zu verraten. Persönlich.

Das Schwarzschmied ist ein wundervoller Rückzugsort – und ein schöner Ausgangspunkt. Neugierige führen Wege und Straßen, Wanderungen und Fahrten ins Ultental, auf den Gampenpass oder das Vigiljoch, nach Meran, die Weinstraße der Etsch entlang nach Bozen. Dieses Land erzählt Geschichten von Kulturlandschaften, Schluchten, Bergen und Menschen. Unterwegs sind auch wir und halten Ausschau. Wenn wir gehen, verstehen wir. Wenn wir staunen, leben wir auf. Was uns entzückt, empfehlen wir Ihnen begeistert weiter. Wir freuen uns, Ihnen unsere Lieblingsaussicht zu verraten. Persönlich.

Lana

Wie wär’s damit: morgens, mittags, abends den Waalweg entlang ins Zentrum schlendern und sich auf Märkten, in Boutiquen, Läden und Gasthäusern dem Rhythmus dieser Marktgemeinde hingeben.

Wie wär’s damit: morgens, mittags, abends den Waalweg entlang ins Zentrum schlendern und sich auf Märkten, in Boutiquen, Läden und Gasthäusern dem Rhythmus dieser Marktgemeinde hingeben.

Architektur

Lana ist das Dorf der Kirchen, Kapellen, Klöster, Schlösser und Burgen. Rund 50 davon schmücken Lana und Umgebung: romanisch und romatisch.

Lana ist das Dorf der Kirchen, Kapellen, Klöster, Schlösser und Burgen. Rund 50 davon schmücken Lana und Umgebung: romanisch und romatisch.

Ultental

Nationalpark Stilfserjoch, Urlärchen, Bergseen, Ultner Höfeweg, Schwemmalm oder Schloss Eschenlohe – wandern, schifahren, Natur genießen, staunen in diesem ursprünglichen Tal.

Nationalpark Stilfserjoch, Urlärchen, Bergseen, Ultner Höfeweg, Schwemmalm oder Schloss Eschenlohe – wandern, schifahren, Natur genießen, staunen in diesem ursprünglichen Tal.

Meran

Schick ist diese Stadtdame und Schatztruhe mondäner Vergangenheit und abwechslungsreicher Gegenwart: shoppen, flanieren, Galerieluft und Kaffeeduft. Darüber thront Schloss Tirol.

Schick ist diese Stadtdame und Schatztruhe mondäner Vergangenheit und abwechslungsreicher Gegenwart: shoppen, flanieren, Galerieluft und Kaffeeduft. Darüber thront Schloss Tirol.

Bozen

Diese Stadt kreuzen etliche Flüsse und Brücken und doch bleibt sie übersichtlich und im steten Dialog mit sich und ihren Gästen: Museion und Ötzi, Parks und Design, urban und idyllisch.

Diese Stadt kreuzen etliche Flüsse und Brücken und doch bleibt sie übersichtlich und im steten Dialog mit sich und ihren Gästen: Museion und Ötzi, Parks und Design, urban und idyllisch.

Wandern und Radfahren

Zu Fuß oder auf dem Rad erkunden Sie in Lana und Umgebung beeindruckende Gipfel und abgelegene Almen auf leichten und anspruchsvollen Wegen und Pfaden – unterwegs in der Natur.

Zu Fuß oder auf dem Rad erkunden Sie in Lana und Umgebung beeindruckende Gipfel und abgelegene Almen auf leichten und anspruchsvollen Wegen und Pfaden – unterwegs in der Natur.

Skifahren, Schneeschuhwandern und Co.

Romantisch über Wiesen und durch Wälder auf dem Vigiljoch, geschwind über die Pisten von Schwemmalm und Meran 2000, gemütlich mit Rodel und Schlittschuhen – wenn’s glitztert und glänzt.

Romantisch über Wiesen und durch Wälder auf dem Vigiljoch, geschwind über die Pisten von Schwemmalm und Meran 2000, gemütlich mit Rodel und Schlittschuhen – wenn’s glitztert und glänzt.

Golfen

In der Nähe des Schwarzschmied liegen vier Golfplätze: der Golfclub Lana ist nur 5 Fahrminuten entfernt, der Golfclub Eppan 20, der Golfclub Passeier Meran 30, der Golfclub Dolomiti in Sarnonico im Nonstal 45 Minuten.

In der Nähe des Schwarzschmied liegen vier Golfplätze: der Golfclub Lana ist nur 5 Fahrminuten entfernt, der Golfclub Eppan 20, der Golfclub Passeier Meran 30, der Golfclub Dolomiti in Sarnonico im Nonstal 45 Minuten.

Unsere Angebote

Es erwarten Sie 7 Aktivtage mit 4 geführten Wanderungen. Die einmalige Bergkulisse vom Ultental, gibt Ihnen wieder Kraft und Energie.

Inklusivleistungen
  • 7 Übernachtungen im Hotel Schwarzschmied 
  • Frühstück im "La Fucina" 
  • Mittag oder Abendessen in unseren Slow Food Restaurants „La Fucina“ oder Bistro „Luce“ (gegen Aufpreis)
  • 4 geführte Wanderungen mit unserem Wanderführer (Abfahrt um 08.30 Uhr)
  • Wanderausrüstung (Wanderrucksack und Wanderstöcke) wird kostenlos zur Verfügung gestellt
  • Wellnessgutschein im Wert von Euro 60,- pro Person
Ablauf

Montag: Rundwanderung am Deutschnonsberg
Hö/unterschied: Auf – bzw. Abstieg jeweils ca. 800 Hö/meter
Gehzeit: insgesamt ca. 5 Std.
Dienstag:
Hoch über dem Larcherberg (Rundwanderung)
Hö/unterschied: Auf- bzw. Abstieg jeweils  800 Hö/meter
Gehzeit: insgesamt ca. 5 – 5,5 Std.
Donnerstag:
Ausblicke vom Hochjoch (Rundwanderung)
Hö/unterschied: Auf- bzw. Abstieg jeweils 770 Hö/meter
Gehzeit: insgesamt ca. 5 Std.
Freitag:
Über die Kornigl Scharte (Rundwanderung)
Hö/unterschied: Auf- bzw. Abstieg jeweils ca. 750 Hö/meter
Gehzeit: insgesamt ca. 5 – 5,5 Std.

12. - 19. September 2021

7 Nächte
pro Person ab
880

In unserem Haus sehen wir es als Selbstverständnis, sich der Schnelllebigkeit unserer Zeit bewusst zu sein und sich auf alles Wahrhaftige und Wichtige zurückzubesinnen. Wir möchten Dir mit diesem Paket dabei helfen, dieses Bewusstsein zu erlangen und gleichzeitig Energie zu schenken.

Inklusivleistungen
  • 4 Übernachtungen im Hotel Schwarzschmied 
  • Frühstück im "La Fucina" 
  • Mittag oder Abendessen in unseren Slow Food Restaurants „La Fucina“ oder Bistro „Luce“ (gegen Aufpreis)
  • Schwarzschmied Aktivprogramm 
  • Wellness Verwöhngutschein im Wert von Euro 60,- pro Person

Gültig bis 8. Januar 2022

4 Nächte
pro Person ab
458

Mit diesem Neujahrsretreat laden wir dich ganz herzlich ein, ganz bei Dir zu sein, Innenschau zu halten, Vergangenes loszulassen und mit Frieden im Hier und Jetzt das neue Jahr zu beginnen. Von einem Raum mit Frieden im Herzen aus können dir dienliche Veränderungen auf ganz natürliche Weise entstehen.
In diesen ersten Januartagen üben wir uns in liebevoller Akzeptenz im Hier und Jetzt, beleuchten eigene Visionen und neue Perspektiven. Dabei unterstützen uns die Praxis von kräftigendem Yoga, Yin Yoga, sowie Pranayama und Meditation. Wandern oder Skifahren mit herrlichem Panorama, Sauna, Lachen und „Einfach Genießen“ im Hotel Schwarzschmied runden dieses Retreat zum Wohlfühlen ab.

Inklusivleistungen
  • 4 Übernachtungen im Hotel Schwarzschmied
  • Frühstück im "la Fucina" 
  • Mittag oder Abendessen in unseren Slow Food Restaurants „La Fucina“ oder Bistro „Luce“ (gegen Aufpreis)
  • Täglich 2 Yogaeinheiten á 75 Minuten (Yin Yoga & Jivamukti Yoga)
  • Yoga-Ausrüstung (Matte, Meditationskissen, Yoga-Blöcke) wird kostenlos zur Verfügung gestellt
Über Boris Plücken

Boris Plücken ist Advanced Certified Jivamukti Yoga Teacher & Yin Yoga Lehrer. Er absolvierte Aus- und Weiterbildungen in Amerika und Europa bei vielen bekannten Yogalehrern, unter anderem Dr. Patrick Broome, Biff Mithoefer, David Life, Sharon Gannon, Krishnataki und Mark Whitwell. Er wohnt und unterrichtet in Berlin, gibt Workshops & Retreats in Deutschland und Europa. Zudem ist Boris zertifiziert in Thai Yoga Massage.

5. - 9. Januar 2022

4 Nächte
pro Person ab
768