Anfragen Buchen

Escape... for some heartbeats...

(Re)treat Yourself

Retreat - ein Wort, das warm ums Herz macht. Es geht, darum, sich bewusst Zeit zu nehmen, hinzusehen, mit sich zu arbeiten und aus dieser Auszeit wieder gestärkt zurückzukommen. Das Schwarzschmied ist der perfekte Ort dafür - für Alleinreisende, Pärchen, Freunde oder Geschwister. Schön ist auch, wenn sich Yoga mit Naturerfahrung mischt.

Retreat - ein Wort, das warm ums Herz macht. Es geht, darum, sich bewusst Zeit zu nehmen, hinzusehen, mit sich zu arbeiten und aus dieser Auszeit wieder gestärkt zurückzukommen. Das Schwarzschmied ist der perfekte Ort dafür - für Alleinreisende, Pärchen, Freunde oder Geschwister. Schön ist auch, wenn sich Yoga mit Naturerfahrung mischt.

Brigitte Bruner ist vom 10. bis zum 15. Juli zu Gast in der Villa Arnica und bietet täglich Workshops an, welche ganz individuell gebucht werden können.

Wir sind alle Künstler. Es ist wichtig in unsere eigene Kraft zu kommen, das Beste aus unserem Leben zu machen und es selbst zu gestalten. Dein wahres Selbst zu erschaffen ist der kreative Prozess des Lebens. Bei mir im Atelier sind wir auf verschiedene Art und Weisen kreativ. Am Bild mit Pinsel und Farbe, dadurch können wir ganz einfach die Dinge betrachten. Es ist ein Erkennen von sich selbst auf spielerische Weise. Außerdem werden wir gemeinsam durch die Farbensprache und geführte Meditationen tiefer blicken, ganz einfach. Die Farben sind unsere Begleiter.

Inklusivleistungen
  • Fünf Übernachtung im Hotel Schwarzschmied (individueller Zeitraum, 1 bis 5 Nächte möglich)
  • Frühstück mit lokalen Produkten im Hotel Schwarzschmied
  • Workshops mit Brigitte Brunner in der Villa Arnica zum Aufpreis
  • Partnerhotel: Mitnutzung jeglicher Facilities des Hotel Schwarzschmied nebenan: Wellness- und Spa-Bereich, Restaurant La Fucina, Geführte Wanderungen, Fahrradverleih
Folgende Workshops bietet Brigitte an

Kreativ in der Villa Arnica
Beim Malen ist es so ähnlich wie bei der Meditation. Die Kreativität ist die Definition von dem Wunsch und der Absicht. Daher ist die Kreativität nichts, was wir mit dem Verstand erfahren können. Es ist der spontane Ausdruck - die Wahrhaftigkeit des Moments. Jetzt!
Täglich von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Euro 55,- Euro zzgl. Leinwand oder Malplatte

Themennachmittag in der Villa Arnica
Hier in der Villa werden wir eintauchen und verbinden uns mit deiner kreativsten Version und diese tragen wir in die Welt. Wir betrachten uns mit allem was wir sind, auch die Bereiche in unserem Leben, wo wir immer wieder an unsere Grenzen kommen. Dort werden wir in eine Form gepresst, die uns eng und klein macht. Durch den kreativen Prozess können wir diese Festgefahrenheit lösen, aus der wir zu gerne ausbrechen würden, es im alltäglichen Leben aber oft nicht können. Indem wir erkennen, was wir brauchen, löst sich der Knoten ganz einfach und der Druck entspannt sich, so dass alles möglich werden kann. All das kannst du beim Malen und mit der Farbensprache erleben, erkennen und erlösen. Es ist ganz leicht. Es befreit dich und andere. Kreativität ist die Leichtigkeit, die Freude und das Fließen. Dafür lieben wir sie. Es sind genau diese Momente, die nicht schwer zu erreichen sind. Es wird einfach in einem Moment passieren. Die Farben werden uns immer begleiten!
Täglich von 15.00 Uhr bis ca. 18.30 Uhr.
Euro 110,- Euro zzgl. Leinwand oder Malplatte.

Entspannung durch Farbe ohne Malen – Meditation im Farb-Raum
Wenn wir meditieren, ist es eine Kunst das zu erfassen, was unsere tiefste Absicht ist. Durch eine absolute Entspannung und das Abtauchen in diese Tiefe gelangen wir dort hin und dann läuft alles fast wie von selbst. Wir bleiben dann einfach nur achtsam und erkennen die Zeichen. Es ist ein Genuss sich selbst zu fühlen und dann entsteht die Entspannung wie von selbst.
Täglich von 21.00 Uhr bis 22.00 Uhr; Euro 18,-

Unser Leben ist Veränderung, es möchte uns wachsen lassen und fordert uns damit manchmal ziemlich heraus. Um den Einladungen des Lebens zu begegnen brauchen wir Mut, was nicht Abwesenheit von Angst, sondern ein tiefes Vertrauen ist, das in unserem Herzen sitzt. Es  lässt uns couragiert, vom Herzen geleitet, den nächsten Schritt gehen, manchmal auch in die Ungewissheit. Das Vertrauen ist grösser als wir selbst und lässt uns neugierig sein, auf all das, was wir entdecken und für uns gewinnen können, wenn wir uns trauen wirklich in unser Inneres einzutauchen und uns zu fragen, wer und was wir in unserem Kern sind. In diesem Retreat werden wir uns mit dieser Kraft beschäftigen und du bekommst ganz praktische Übungen mit, die dich dabei unterstützen gut mit ihr verbunden zu sein.

Inklusivleistungen
  • 1 Übernachtung im Hotel Schwarzschmied
  • Yogapraxis am Freitag von 15.30 - 19.00 Uhr 
  • Gemeinsames Abendessen im "la Fucina" 19.15 Uhr
  • Meditation am Freitag 21.00 - 21.30 Uhr
  • Morgenpraxis am Samstag von 06.30 - 09.00 Uhr
  • Gemeinsames Frühstück 09.15 Uhr
  • Philosophie von 11.00 - 12.30 Uhr
  • Gemeinsames leichtes Mittagessen um 13.00 Uhr
  • Bis 16 Uhr Schwimmen, Anwendungen, Ruhen 
  • Yogapraxis am Samstag von 16.00 - 19.00 Uhr 
  • Abschließendes gemeinsames Abendessen 19.15 Uhr
  • Preis ohne Übernachtung mit Verpflegung Euro 320,- pro Person
Über Christiana Bortolotti

Ihre Stärke ist es, Menschen in die Achtsamkeit und Stille zu führen. Ihre größte Freude ist es Menschen auf ihrem Entwicklungsweg zu begleiten. Dabei gibt sie einfache Tipps, um im Alltag zu mehr Bewusstheit, Entspannung und Stabilität zu finden. Auf ihrem Lebensweg wurde sie besonders von Swami Veda Bharati und der Himalaya- Tradition inspiriert. Christiana Bortolotti ist Mitgründerin und Leiterin des Yoga Shiatsu Zentrum Meran. Sie arbeitet und forscht schon seit 20 Jahren im Bereich Yoga und Shiatsu. Sie hat eine Spezialisierung in Meditation und Entspannung und eine Fortbildung in Gestalttherapie. Sie leitet neben Yogakursen und Shiatsubehandlungen eine Vielzahl an Seminaren, einen Philosophischen Kreis und eine 4-jährige Shiatsuausbildung.

Mit Achtsamkeit eigene Stärken gezielt einzusetzen, sich neuen Herausforderungen auf zuversichtliche Weise zu stellen, dabei stets im Kontakt mit sich zu bleiben - ohne erneut in die Mühlen der Alltags-Geschwindigkeit zu geraten.

Inklusivleistungen
  • 4 Übernachtungen im Hotel Schwarzschmied
  • Frühstück im "la Fucina" 
  • Mittag oder Abendessen in unseren Slow Food Restaurants „La Fucina“ oder Bistro „Luce“ (gegen Aufpreis)
  • Einführungsstunde am Anreisetag
  • 4 Yogaeinheiten am Morgen 
  • 4 Yogaeinheiten am Abend 
  • Yoga-Ausrüstung (Matte, Meditationskissen, Yoga-Blöcke) wird kostenlos zur Verfügung gestellt
Über Timo Wahl

Timo Wahl, Gründer des Yogastudios Timo Wahl Yoga in Frankfurt, entdeckte seine Liebe zum Yoga 1998. Er studierte zunächst Hatha Yoga nach Swami Sivananda und B.K.S. Iyengar, war nach einem Workshop fasziniert von den Bewegungsabläufen des Vinyasa Yoga und widmete sich anschließend intensiv dem Power Vinyasa Yoga. Er vertiefte den Stil über Workshops und Weiterbildungen bei international bekannten Lehrern, darunter vor allem Bryan Kest. 2001 wendete er sich klassischem Ashtanga Vinyasa Yoga zu und begegnete zwei Jahre später mit John Scott (U.K.) seinem ersten prägenden Lehrer. Timo Wahl absolvierte Aus- und Weiterbildungen bei einigen der weltweit bekanntesten Yogalehrern, unter anderem Sri. K. P. Jois, Sharat Rangaswamy, David Swenson, David Life, Sharon Gannon, Michael Gannon, Manju Jois, Mark Darby. Er ist zertifizierter Yogalehrer E-RYT 200, 200T, 500, 500T (T=Ausbildungsberechtigung) der American Yoga Alliance und Yogalehrer IHK. Timo Wahl bildet jedes Jahr neue Yogalehrer aus, wobei er aufgrund seines Studiums der Sportwissenschaften (N.F. Medizin) auf profunde anatomische Kenntnisse zurückgreifen kann. In der deutschen Yogaszene ist er vor allem bekannt für seine Aus- und Weiterbildungen im Anatomie- und Alignment-Bereich. Mehr Informationen über Timo finden Sie auf seiner Webseite: Timo Wahl

21.09. - 25.09.22 • 4Tage

Yoga Retreat mit Timo Wahl

ab
880

Dem Wesen der Herbstzeit entspricht es, dass wir uns auf das Wesentliche konzentrieren. In dieser Woche widmen wir uns achtsam einer direkten und ausgleichenden Erfahrung von Yin & Yang. Morgens kommen wir in die Kraft im Körper und erwecken Herzenswärme: mit einer bewegten Jivamukti Yoga Praxis, mit bewußtem Atmen, Pranayama sowie dem Singen von Mantren. Am Abend finden wir Geborgenheit und Stille: Yin Yoga, Poesie und nach innen lauschen führen Dich in eine losgelöste Entspannung und liebevolle Selbstakzeptanz. Anspannung und Müdigkeit können sich so in friedliche innere Ruhe verwandeln. Abgerundet wird diese Retreat Woche optional mit Wandern in den Bergen mit herrlicher Natur.  Die Yogaeinheiten sind geeignet für alle Level.

Inklusivleistungen
  • 7 Übernachtungen im Hotel Schwarzschmied
  • Frühstück im "la Fucina" 
  • Mittag oder Abendessen in unseren Slow Food Restaurants „La Fucina“ oder Bistro „Luce“ (gegen Aufpreis)
  • Täglich 2 Yogaeinheiten á 75 Minuten (Yin Yoga & Jivamukti Yoga)
  • Yoga-Ausrüstung (Matte, Meditationskissen, Yoga-Blöcke) wird kostenlos zur Verfügung gestellt
Über Boris Plücken

Boris Plücken ist Advanced Certified Jivamukti Yoga Teacher & Yin Yoga Lehrer. Er absolvierte Aus- und Weiterbildungen in Amerika und Europa bei vielen bekannten Yogalehrern, unter anderem Dr. Patrick Broome, Biff Mithoefer, David Life, Sharon Gannon, Krishnataki und Mark Whitwell. Er wohnt und unterrichtet in Berlin, gibt Workshops & Retreats in Deutschland und Europa. Zudem ist Boris zertifiziert in Thai Yoga Massage.

09.10. - 16.10.22 • 7Tage

Herbstzauber Retreat mit Boris Plücken

ab
1150

Genieße die schöne Kombination aus insgesamt 6 x 1,5 h Yoga und Entspannung gebettet in einem einzigartigen Hotel Südtirols. Wir zelebrieren den Übergang vom Spätsommer in den Herbst und reisen gleichzeitig nach innen. Die Marktgemeinde Lana am Fuße des Vigiljoch wird von üppigen Obstgärten und Weinbergen umrahmt. Ein Ort der Fülle!

Thais de la Paz begleitet Euch mit tollen Yogastunden (morgens aktivierendes Yoga / abends YIN). Genieße wohltuende Yogaübungen gepaart mit meditativen Elementen und Atemtechniken für mehr Wohlbefinden und Klarheit. Yoga hat tiefgreifenden Einfluss auf zahlreiche Ebenen unserer Existenz. Während Dehnübungen und Asanas den Körper geschmeidig machen, helfen Pranayamas und Meditation dem Geist, zur Ruhe zu kommen. Eine bislang unbekannte Dimension unserer selbst öffnet sich uns. Eine Dimension, die unsere Lebenserfahrung auf vielerlei Weise bereichert.

Inklusivleistungen
  • 3 Übernachtungen im Hotel Schwarzschmied
  • Frühstück im „La Fucina“
  • Mittag oder Abendessen in unseren Slow Food Restaurants „La Fucina“ oder Bistro „Luce“ (gegen Aufpreis)
  • Yoga-Ausrüstung (Matte, Meditationskissen, Yoga-Blöcke) wird kostenlos zur Verfügung gestellt
  • 6 Yogaeinheiten zu 90 Minuten (erste Stunde am Anreisetag)

20.10. - 23.10.22 • 3Tage

Yoga Retreat mit Thais de la Paz

ab
510

Wir tendieren dazu von einem Extrem ins andere zu schwanken, was viel Energie kostet und meist sehr ungesund ist. Natürlich ist man mal eher Typ Grünkohl, mal eher Typ Kuchen, aber am Ende ist der Weg der Mitte das langanhaltend gesunde Maß. Yoga ist ein wundervolles Mittel um zurück in diese Ausgeglichenheit zu finden: über Atmung, Bewegung und Achtsamkeit einen klaren Blick auf die Dinge bekommen und sich damit dem Fluss der Dinge hingeben. Sinah lädt dich dazu ein wieder der eigenen Intuition zu vertrauen und die Intelligenz des eigenen Körpers neu zu entdecken durch eine Mischung aus kraftvollen Vinyasa Stunden, Meditation und ruhigeren Yoga Einheiten.

Inklusivleistungen
  • 3 Übernachtungen im Hotel Schwarzschmied
  • Frühstück im „La Fucina“
  • Mittag oder Abendessen in unseren Slow Food Restaurants „La Fucina“ oder Bistro „Luce“ (gegen Aufpreis)
  • Yoga-Ausrüstung (Matte, Meditationskissen, Yoga-Blöcke) wird kostenlos zur Verfügung gestellt
  • 3 Yogastunden am Abend 90 Minuten (Erste Anreisetag)
  • 3 Yogastunden am Morgen 75 Minuten (Letzte Abreisetag)
Über Sinah Diepold

Sinah ist gebürtige Münchnerin und unterrichtet leidenschaftlich gerne mit viel positiver Energie und leitet mit ihrem Lächeln durch jeden noch so anstrengenden Flow. Während ihres Studiums "Wissenschaftliche Grundlagen des Sports" beschloss sie zusätzlich ihren Traum einer professionellen Tanzausbildung zu verwirklichen. Ihre Tanzausbildung im Bereich zeitgenössischer Tanz, schloss sie an der Iwanson International mit Diplom ab. Im Anschluss daran verbrachte sie über ein halbes Jahr in New York, wo sie am Harnkess Center for Dance Injurien ein Praktikum absolvierte und in unterschiedlichen Studios Tanz und Yoga trainierte. Im November 2018 eröffnete Sinah in München ihren eigenen Raum für BodyMindTherapy in München namens Kale&Cake. Ihre Yogastunden sind eine Mischung aus tiefgründiger Yogaphilosophie angepasst an den modernen Alltag, physischer Vinyasa Praxis, die viel Wert auf Ausrichtung und gesunde Haltungen legt, sanfte, Meditation und durch qualitative Bewegung und Achtsamkeit auf den Atem Raum schaffen im ganzen Körper und Geist.

27.10. - 30.10.22 • 3Tage

Yoga Retreat mit Sinah Diepold

ab
595

Dem Wesen der Herbstzeit entspricht es, die Farben und Fülle der Natur zu erkennen. Während dieser Woche wollen wir uns der Stille zuwenden, um Raum zu schaffen für Neues. Morgens starten wir kraftvoll in einer 75 minütigen Yogasession Ashtanga Creative Flow in den Tag. Nach dem Frühstück gehen wir achtsam in die bewegte Meditation und tauchen gemeinsam wandernd in die Umgebung ein. Am Abend finden wir in einer 60 minütigen Yogaeinheit zur Ruhe mit Meditation, dem Singen von Mantren, über beruhigende Atemtechniken (Pranayama) und dem bewussten Loslassen von Anspannung.
Die Yogaeinheiten sind geeignet für Menschen jeden Alters unterschiedlicher Level.

Inklusivleistungen
  • 5 Übernachtungen im Hotel Schwarzschmied
  • Frühstück im „La Fucina“
  • Mittag oder Abendessen in unseren Slow Food Restaurants „La Fucina“ oder Bistro „Luce“ (gegen Aufpreis)
  • 5 Yoga-Einheiten am Morgen (75 Min)
  • Tägliche Meditation
  • 5 Yoga-Einheiten am Abend (60 Min)
  • Yoga Ausrüstung (Matte, Kissen, Blöcke) werden kostenlos zur Verfügung gestellt
Über Barbara Kittel

Barbara ist Expert Ashtanga Yoga Innovation (AYI) Yoga Lehrerin und Dozentin für Dr. Ronald Steiner. "Ich glaube an die Heilkraft des Yoga. Die Natur ist meine Kraftquelle & Inspiration. Die Verschmelzung von Bewegung & Atem als Einheit wahrnehmen. Das ist Yoga. Dies geschieht, wenn ich schweigend in meinem eigenen Atemrhythmus einen Berg besteige, wie auch auf der Yogamatte."
Barbara Kittel-Holmgren begleitet seit über 20 Jahren Menschen jeden Alters auf ihrem Yogaweg. Ihre vielfältigen alpinistischen Erfahrungen beschenken sie mit philosophischen Antworten.
"Menschen, die die Berge lieben sind aus tiefster Seele frei. Sie entschweben leicht dem Alltagseinerlei. Menschen, die die Berge lieben Wiederspiegeln das Sonnenlicht" (Stefan Schröder). Barbara absolvierte zahlreiche internationale Yogalehrer Workshops- und Weiterbildungen. Seit 6 Jahren bildet sie Yogalehrer im Dreiländereck am Bodensee aus (AYI Inspired, AYI Advance). Sie leitet Workshops und Weiterbildungen für Yogalehrer in Europa, vor allem in Adjustments, Pranayama sowie neuerdings Yoga & Persönlichkeit. Ihre Retreats Yoga & Wandern sind sehr gefragt. Sie wohnt auf dem Land Nähe Konstanz. Barbara ist leidenschaftliche Bergsteigerin Winter, wie Sommer, sie schreibt Kurzgeschichten und liebt die Feinschmecker Küche.

Zu dieser späten Herbstzeit im November ist die Stimmung in der Natur von geheimnisvoller Schönheit geprägt. Im großen Jahreskreis steht der Herbst für den Sonnenuntergang, wir verabschieden die hellere Jahreshälfte und bereiten uns auf die dunkele Jahreshälfte vor. Yoga und Meditation können uns hier wunderbar begleiten und Kraft geben. In diesem Retreat zum Thema Resilienz, werden wir in der Yoga- und Meditations-Praxis besonderen Fokus auf das Harmonisieren unseres Nerven- und Hormonsystems legen, um dem Leben mit mehr Ausgeglichenheit und Freude zu begegnen.
Morgens beginnen wir mit einer Meditation und einer Einstimmung auf den Tag, gefolgt von einer dynamischen Yogapraxis, für alle Könnerstufen. Zu den jeweiligen Körperhaltungen und dynamischen Abläufen werden immer Variationen gezeigt, so dass, je nach derzeitiger körperlicher Verfassung, die Stunde von allen gut mitgemacht werden kann. Abends wird der Tag und das Erlebte mit YinYoga, Yoga Nidra und Meditation integriert. 

Inklusivleistungen
  • 5 Übernachtungen im Hotel Schwarzschmied
  • Frühstück im „La Fucina“
  • Mittag oder Abendessen in unseren Slow Food Restaurants „La Fucina“ oder Bistro „Luce“ (gegen Aufpreis)
  • Morgendliche Meditation
  • 10 Yogaeinheiten zu 75 Minuten 
  • Yoga Ausrüstung (Matte, Kissen, Blöcke) werden kostenlos zur Verfügung gestellt
Über Selina Gullery

"Die Natur ist meine große Kraftquelle und Inspiration. Ihre Qualitäten finden sich im Garten unseres eigenen Körpers wieder und können durch natürliche, organische Bewegung und Innenschau entdeckt und gelebt werden. Seit über 20 Jahren begleite ich Menschen auf ihrem Yogaweg, der stets mit einer persönlichen Entwicklung Hand in Hand geht. Jede Yogastunde ist für mich wie eine gute Geschichte, sie hat ein Anfang eine Mitte und ein Ende und transformiert auf subtilster Ebene unsere Schau auf uns selbst und in Erweiterung auf die Welt um uns herum. Hierbei bilden fliessende Bewegungen, die intelligente Aneinanderreihung der Haltungen, ein Wissen der Biodynamik und der subtilsten Bewegungen des Körpers das Fundament für die Wiederentdeckung der Freude am Sein, in tiefer Verbundenheit mit sich selbst, der Natur und unseren Mitmenschen. Dies ist für mich das größte Geschenk des Yoga. Mein Wissensdurst führte mich von den Ufern des Ganges in Indien um die ganze Welt, um bei inspirierenden Lehrern mich ständig aus- und weiter zu bilden. 
"Ich freue mich sehr auf unsere gemeinsame Zeit im Schwarzschmied.”

Es gibt nur einen Ort und einen Moment, an denen du ganz in deiner Kraft bist: im Hier und Jetzt. Wenn du dich damit verbindest, wirst du klar und präsent und fühlst: Ich bin da. Ohne Wenn und Aber, bedingungslos getragen von Mutter Erde, darfst du dich verwurzeln, dem Leben vertrauen und ganz lebendig und genährt durch dein Leben gehen. Es wird ruhig und friedlich in dir und du spürst ein stilles Glück, das dich erfüllt. In diesem Retreat werden wir eintauchen in die Kraft der gesammelten Präsenz und du darfst dir deine Übungspraxis für den Alltag mitnehmen und dich so immer wieder mit der Schönheit des jetzigen Moments und deines Da-Seins verbinden.

Inklusivleistungen
  • 1 Übernachtungen im Hotel Schwarzschmied
  • Yogapraxis am Freitag von 15.30 - 19.00 Uhr 
  • Gemeinsames Abendessen im "la Fucina" 19.15 Uhr
  • Meditation am Freitag 21.00 - 21.30 Uhr
  • Morgenpraxis am Samstag von 06.30 - 09.00 Uhr
  • Gemeinsames Frühstück 09.15 Uhr
  • Philosophie von 11.00 - 12.30 Uhr
  • Gemeinsames leichtes Mittagessen um 13.00 Uhr
  • Bis 16 Uhr Schwimmen, Anwendungen, Ruhen 
  • Yogapraxis am Samstag von 16.00 - 19.00 Uhr 
  • Abschließendes gemeinsames Abendessen 19.15 Uhr
  • Preis ohne Übernachtung mit Verpflegung Euro 320,- pro Person
Über Christiana Bortolotti

Ihre Stärke ist es, Menschen in die Achtsamkeit und Stille zu führen. Ihre größte Freude ist es Menschen auf ihrem Entwicklungsweg zu begleiten. Dabei gibt sie einfache Tipps, um im Alltag zu mehr Bewusstheit, Entspannung und Stabilität zu finden. Auf ihrem Lebensweg wurde sie besonders von Swami Veda Bharati und der Himalaya- Tradition inspiriert. Christiana Bortolotti ist Mitgründerin und Leiterin des Yoga Shiatsu Zentrum Meran. Sie arbeitet und forscht schon seit 20 Jahren im Bereich Yoga und Shiatsu. Sie hat eine Spezialisierung in Meditation und Entspannung und eine Fortbildung in Gestalttherapie. Sie leitet neben Yogakursen und Shiatsubehandlungen eine Vielzahl an Seminaren, einen Philosophischen Kreis und eine 4-jährige Shiatsuausbildung.

ab
425

Verbinde dich durch Yoga mit deiner inneren Stimme und Kraft, die dir dabei hilft, dein Leben an dich und deine Bedürfnisse anzupassen, anstatt dich an dein Leben. Kreiere so das Gefühl von innerer Freiheit und Leichtigkeit, trotz der ganzen Anforderungen die unser Alltag an uns stellt. Dieses Retreat bietet dir eine kleine Auszeit um Kraft zu tanken und in deine Mitte und Kraft zu kommen. Am Morgen heißt es Kopf aus und rein in den Flow aus Bewegung und Atmung. Wir starten mit einer aktivierenden Vinyasa Yoga Session, mit Meditation, sanften Atemübungen, schönen Flow Sequenzen, Spielen mit neuen Asanas und kleinen Achtsamkeitsübungen, um den Tag positiv zu beginnen. Am Nachmittag werden wir tiefer in die Materie des Yoga einsteigen. Mit Mediation, einem Flow, der Yoga Philosophie und Ideen, wie uns Yoga auch außerhalb der Matte unterstützen kann.

Inklusivleistungen
  • 3 Übernachtungen im Hotel Schwarzschmied
  • Frühstück im „La Fucina“
  • Mittag oder Abendessen in unseren Slow Food Restaurants „La Fucina“ oder Bistro „Luce“ (gegen Aufpreis)
  • Yoga-Ausrüstung (Matte, Meditationskissen, Yoga-Blöcke) wird kostenlos zur Verfügung gestellt 
  • 3 x Vinyasa Flow Yoga jeweils morgens vor dem Frühstück (90 Min)
  • 3 x Nachmittagssession (Meditation, Yoga Philosophie, Yoga off the Mat, Yoga Flow) (90 Min)
Über Sophia Thora

Für Sophia ist Yoga die Wissenschaft des Glücks und ein wundervolles Tool für ein gesundes und ausgeglichenes Leben, das sie auch außerhalb ihrer Matte stets begleitet. Die Leidenschaft der gebürtigen Münchnerin ist es, ihre Erfahrungen, die sie auf ihrem Weg zu einem zufriedenen und ausgeglichenen Leben gesammelt hat, mit anderen zu teilen. Ihr persönlicher Weg führte sie über ein Psychologie Studium, Fortbildungen im Bereich Stressmanagement und NLP über diverse Fitness und Personal Trainer Scheine hin zum Yoga. Ihre Yoga Ausbildungen absolvierte sie bei Sivananda Yoga (Hatha Yoga), Simon Park (Liquid Flow Yoga / Vinyasa Yoga) und Susan Michel (Yoga Therapie, i.a.) und wurde in verschiedenen Workshops inspiriert und weitergebildet durch Lehrer wie Mark Stephens und Chad Hamrin. Seit 2015 arbeitet sie Hauptberuflich als Psychologin, Yogalehrerin und Trainerin in München. 2018 hat sie mit ihrer Partnerin Sinah Diepold das Kale&Cake Studio für BodyMind Therapie in München eröffnet, wo sie neben den regulären Yogastunden, Retreats, Workshops und Yogalehrerausbildungen leitet

24.11. - 27.11.22 • 3Tage

Inner Freedom Yoga Retreat mit Sophia Thora

ab
530

Das Retreat ist für Sie geeignet, wenn Sie einen gesunden Umgang mit sich und Ihrem Körper finden und weiterentwickeln möchten. Sie beginnen gerade mit Yoga oder haben erste Übungserfahrung? Dann sind Sie genau richtig. Sie üben, erleben und verstehen Yoga im Kontext des traditionellen indischen Gesundheitskonzeptes Ayurveda. Dabei lernen Sie Kriterien kennen, anhand derer Sie Yogahaltungen (Asanas) auf achtsame, anatomisch gesunde Weise ausführen. Indem Sie jeweils in einer Yogahaltung verweilen, findet Ihr Nervensystem Ruhe, Zeit und Raum, mit Ihrer eigenen Situation und Ihren individuellen Bewegungsmustern bewusst umzugehen. So schaffen Sie Freiheit in Ihren Gelenken und Ihre verspannten Körperregionen können leichter loslassen. Mental als auch körperlich erfolgt zunehmende Regeneration. Auf dynamische Abläufe und akrobatisch - spektakuläre Haltungen verzichten Sie, zu Gunsten einer achtsamen Verfeinerung Ihrer Wahrnehmung. Beim Üben werden Sie von der Yogalehrerin individuell gesehen, unterstützt und manuell korrigiert.

Inklusivleistungen
  • 5 Übernachtungen im Hotel Schwarzschmied
  • Frühstück im „La Fucina“
  • Mittag oder Abendessen in unseren Slow Food Restaurants „La Fucina“ oder Bistro „Luce“ (gegen Aufpreis)
  • 1 Begrüssungseinheit 
  • 5 Yogaeinheiten morgens à 1 Std. 
  • 4 Yogaeinheiten am Nachmittag à 1,5 Std.
  • Yoga Ausrüstung (Matte, Kissen, Blöcke) werden kostenlos zur Verfügung gestellt 
Über Andrea Zach

Andrea Zach blickt auf mehrere Jahrzehnte Unterrichtserfahrung zurück. Die Diplommathematikerin und ehemalige Tänzerin schloss 2010 eine 3-jährige Ausbildung zur Yogalehrerin ab. Andreas Kurse sind von den gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland zertifiziert und vom renommierten Berufsverband der Yogalehrenden e.V., BDY anerkannt. In ihren Stunden legt Andrea Wert darauf, persönliche Lernprozesse ihrer Schüler/innen zu unterstützen. Ihnen ein vertieftes Verständnis für einen achtsamen Umgang mit Ihrer eigenen Anatomie zu vermitteln steht im Vordergrund. Schüler/innen schätzen neben ihrer herzlichen, wertschätzenden Art, besonders Andreas umfangreiches Fachwissen, ihre präzisen Erklärungen sowie ihre hilfreichen Impulse und Korrekturen. Mehr Informationen über Andrea Zach und Ihren Yoga Stil finden Sie auf ihrer Website